Streuselkuchen

Veganer Streuselkuchen

Veganer Streuselkuchen: Hefeteig in seiner besten Form

Okay, ob so ein Streuselkuchen wirklich die aller beste Form für Hefeteig ist, sei dahin gestellt. Die Konkurrenz ist nicht zu verachten: da gäbe es Pizza, Weckmänner oder auch einen wohlduftenden Hefezopf.

Was aber ganz sicher ist: Der Streuselkuchen ist ein absoluter Klassiker, den bei uns bisher noch niemand abgelehnt hat. Wenn du es gerne etwas fruchtiger magst, kannst du zwischen dem Hefeteig und den Streuseln noch etwas Früchte wie z.B. Kirschen verteilen. Das gibt dem Streuselkuchen auch zusätzlich noch mehr Saftigkeit.

Zeig's deinen Freunden!

Rezept für ein Blech veganer Streuselkuchen

Veganer Streuselkuchen
Vorbereitungszeit
2 Stdn.
Zubereitungszeit
30 Min.
Backzeit
30 Min.
 
Gericht: Dessert
Keyword: Veganer Streuselkuchen
Portionen: 1 Blech
Zutaten
Für den Hefeteig
  • 500 g Weizenmehl
  • 100 g Zucker
  • 300 ml Pflanzendrink wir haben Haferdrink verwendet
  • 100 g Öl
  • 1 Würfel Frichhefe Alternativ: 2 Pck. Trockenhefe
  • 1 Prise Salz
Für die Streusel
  • 250 g Margarine
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 340 g Weizenmehl
  • 1 EL Wasser
Anleitungen
Für den Hefeteig
  1. 300 ml Pflanzendrink erwärmen und die Hefe darin auflösen. An einem warmen Ort abgedeckt 10 Minuten ruhen lassen.

  2. In der Zwischenzeit 500g Mehl, 100g Zucker, 100g Öl und eine Prise Salz in eine Rührschüssel geben.

  3. Die Hefe-Pflanzendrink-Mischung zu den trockenen Zutaten geben und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts für mindestens 5 Minuten zu einem glatten Teig kneten.

  4. An einem warmen Ort abgedeckt 60 Minuten gehen lassen.

Für die Streusel
  1. Die 250g Margarine zusammen mit dem Zucker (250g) schaumig rühren.

  2. Vanillepuddingpulver und Mehl dazu geben und mit den Händen zu Streuseln kneten.

  3. Kühl stellen.

Zurück zum Hefeteig
  1. Den Hefeteig nach der Gehzeit auf einer bemehlten Arbeitsfläche erneut durchkneten.

  2. Auf einem Backpapier auf "Blech-Größe" ausrollen und nochmal abgedeckt 10 Minuten gehen lassen.

  3. Den Ofen auf 180° Grad Ober- / Unterhitze vorheizen.

Streusel soweit das Auge reicht.
  1. Den Hefeteig mit etwas Wasser bestreichen und gleichmäßig mit den Streuseln bedecken.

  2. Den veganen Streuselkuchen bei 180° Grad Ober- / Unterhitze für ca. 30 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.