Schoko Crossies

Vegane Schoko Crossies aus nur 3 Zutaten

Vegane Schoko Crossies einfach selber machen

Vegane Schoko Crossies sind so einfach herzustellen, dass man dafür eigentlich kein Rezept braucht. Wir haben es trotzdem gemacht. Warum? Weil diese kleinen, süßen, knusprigen Schokoteilchen uns die Kindheit versüßt haben und wir auf keinen Fall wollen, dass sie in Vergessenheit geraten! Das Rezept ist so einfach, dass es sich auch perfekt mit Kindern umsetzten lässt. Natürlich könnt ihr das Rezept nach Belieben variieren! Wir hätten da ein paar Ideen:

  • Weiße statt dunkle Schokolade
  • Getrocknete Früchte statt gehackte Mandeln
  • Zusätzlich 1 TL Kokosöl in die Schokolade geben
  • Kokosraspeln statt gehackten Manden
  • Die Schokolade mit Gewürzen wir Zimt oder Chilli würzen

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Zeig's deinen Freunden!

Rezept für vegane Schoko Crossies

Vegane Schoko Crossies
Arbeitszeit
15 Min.
 
Portionen: 30 Schoko Crossies
Autor: veganbacken.de
Zutaten
  • 100 Gramm vegane Schokolade
  • 40 Gramm Cornflakes ungesüßt
  • 30 Gramm gehackte Mandeln
Anleitungen
  1. Die vegane Schokolade im Wasserbad schmelzen. Dazu die Schokolade in grobe Stücke zerbrechen und in einer hitzebeständigen Schüssel in einen Topf mit heißem Wasser stellen.

  2. In der Zwischenzeit die Cornflakes mit den gehackten Mandeln in einer Schüssel mischen.

  3. Die geschmolzene Schokolade über die Cornflake-Mandel-Mischung gießen und mit einem Löffel alles gut vermengen, bis alle Cornflakes mit Schokolade eingehüllt sind.

  4. Mit Hilfe von zwei Teelöffeln auf einem, mit Backpapier ausgelegtem Backblech, Schoko Crossies formen. Die Masse reicht ungefähr für 30 vegane Schoko Crossies.

  5. Die Schoko Crossies trocknen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.