Drucken
Vegane Weckmänner mit Schokotropfen

Vegane Weckmänner

Gericht Dessert
Keyword vegane Weckmänner, veganer Stutenkerl, Weckmann vegan
Vorbereitungszeit 45 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Backzeit 15 Minuten
Portionen 8 Weckmänner
Autor veganbacken

Zutaten

  • 500 Gramm Weizenmehl (Sehr gut eignet sich Typ 550)
  • 4 EL Zucker
  • 1/4 TL Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150 ml pflanzliche Milchalternative
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • abgeriebene Zitronenschale
  • 90 Gramm pflanzliche Margarine
  • Zartbitter Schokotropfen
  • 4 EL Pflanzendrink

Anleitungen

  1. Die trockenen Zutaten, also 500g Mehl, 4 EL Zucker, 1/4 Salz, 1 Päckchen Vanillezucker in einer Rührschüssel vermengen.

  2. In der Mitte der trockenen Zutaten eine Mulde hineindrücken.

  3. Sie 150 ml pflanzliche Milch erwärmen (lauwarm) und in die Mulde der trockenen Zutaten geben.

  4. Den halben Würfel Frisch-Hefe in die lauwarme Pflanzenmilch bröseln. Die Schüssel abdecken und den Vorteig 10 Minuten gehen lassen.

  5. Nach 10 Minuten den Vorteig durchrühren und Zitronenschale und Margarine hinzugeben.

  6. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Wenn der Teig zu trocken ist an dieser Stelle noch etwas Pflanzenmilch hinzugeben. Wenn der Teig zu klebrig ist, dann noch etwas Mehl hinzu geben.

  7. Den Teig abgedeckt 60 Minten an einem warmen Ort gehen lassen.

  8. Den Teig nochmal gut durchkneten und aus dem Teig 8 vegane Weckmänner formen.

  9. Die Weckmänner mit Pflanzenmilch bestreichen und mit den zartbitter Schokotropfen (oder Rosinen) Augen und Mund geben.

  10. Die Weckmänner bei 180°C Ober- / Unterhitze backen.